Sakko (1)

Sakko Dennis

49.99€

Der Herren Sakko Styleguide

Stil beweisen war selten so einfach: Mit dem perfekt sitzenden Sakko kann man immer beeindrucken und sein Outfit aufwerten. Das elegante Kleidungsstück macht etwas her und lässt euch stilsicher und elegant auftreten. Elegant heißt dabei auch auf keinen Fall langweilig - im Gegenteil! Das klassische Herrensakko lässt sich vielseitig tragen und stylen.

Bei Leif Nelson findest du dein passendes Sakko in den Farben:

  • anthrazit,
  • dunkelblau,
  • schwarz und
  • grau

Folgend verraten wir dir, wie du das passende Sakko für dich findest.

Häufige Fragen zu Sakkos:

FAQ Selbst wenn du ein Profi im Sakko-Shoppen bist, es gibt immer wieder Fragen, die einem beim Onlinekauf in den Kopf kommen. Damit du gut beraten bist und weißt, wie du eine fabelhafte Figur in deinem Sakko machst, sammeln wir hier die FAQs zu diesem Thema. Sollte deine Frage nicht dabei sein, freuen wir uns, wenn du uns einfach eine Nachricht schickst. Gern über unseren Facebookmessenger (https://de-de.facebook.com/LeifNelsonMode/) oder per Mail (info@leif-nelson.de).

  1. Wie muss ein Sakko sitzen?

    Ein ideales Sakko sitzt so, dass es nicht zu eng anliegt und sich bei Bewegungen nicht verschiebt. Das heißt: Der Kragen steht nicht ab, sobald du dich nach Vorne beugst. Das Revers liegt eng an und die Schulter hat genau die richtige Länge. Die richtige Länge für die Schulter findest du heraus, indem du dich seitlich an die Wand anlehnst. Stößt das Ende der Sakkoschulter an die Wand und es ist noch Luft bis zu deiner Schulter, ist das Sakko zu groß.

  2. Wie lang muss ein Sakko sein?

    Das klassische Sakko beim Herren hat eine festgelegte Länge. Diese darf natürlich leicht abweichen und gilt als Richtwert, nicht als absolute Größe. Miss deine Größe von der Halsmitte (ca. Adamsapfel-Höhe) bis zum Boden. Die so gemessene Länge teilst du anschließend durch zwei: so findest du die perfekte Länge für dein Sakko heraus.

    Moderne Sakkos dürfen deutlich kürzer getragen werden und liegen typischerweise knapp auf der Hüfte auf. Wenn es nicht fürs Büro sein soll, sondern deinen Street Style komplettieren soll, geht der Trend übrigens zu überlangen Sakkos.

    Klassisch trägt sich am Besten zu hoch offiziellen Anlässen, modern ins Büro und Überlänge in der Freizeit.

  3. Wie kombiniere ich einen Sakko?

    Du kannst unter deinem Sakko auch einen Hoodie oder einen Strickpullover tragen und somit deinen lockeren Street-Style etwas eleganter stylen. Auch die Lederjacke darf übergeworfen werden. In Kombination mit Jeans im Destroyed Look und lässigen Sneakern ein echter Hingucker. So beweist du Stilsicherheit und eine gewisse Raffinesse beim Kombinieren.

  4. Welcher Herren Sakko passt zur Jeans?

    Der unifarbene Sakko für Herren kann leger im Alltag zur Jeans getragen werden. Die Zeiten, in denen man im kompletten Anzug ins Büro musste, sind in den meisten Unternehmen vorbei. Damit es dennoch schick aussieht, lässt sich der Blazer zu einer einfarbigen, einer Dark Denim oder Blue Jeans tragen. Ein weißes Shirt darunter und schon siehst du gut gekleidet aus. Da muss man morgens gar nicht lange vor dem Schrank stehen, sondern kann gekonnt und stilsicher zu dieser Kombination greifen. Übrigens: Es schadet natürlich nie einen Grundstock an einfarbigen Shirts zu haben, die man unter dem Sakko tragen kann. Magst du es sportlich und willst den Look weiter auflockern, kannst du zu Shirts mit einem V-Ausschnitt oder einem tiefen Ausschnitt greifen. Ist ein konservativer Stil gefragt, bleibe bei einem normalen Rundhalsausschnitt.

  5. Welcher Herren Sakko passt zur Chino?

    Eine Stufe eleganter ist es, wenn du das Herrensakko zur Chino trägst. Die Stoffhose sitzt gerade im Sommer angenehm auf der Haut und fällt leichter als eine Jeans. Auf diese Weise ahmst du auf unkomplizierte Weise den Look eines Anzugs nach und musst nicht auf Komfort verzichten. Bei der Oberteil Wahl gilt hier: unter dem Sakko darf es auch etwas aufregender sein, wenn du nicht zu spießig wirken willst. Gern zu Shirts mit spannenden Details greifen, verschiedene Farben ausprobieren oder einen ausgefallenen Ausschnitt wählen.

Sakkos für Herren

Mit Sakkos sind unendlich viele Stylingmöglichkeiten gegeben. An einem Tag kannst du das edle Teil zur Jeans tragen und die Straße rocken, am nächsten im Büro den Chef beeindrucken. Aus diesem Grund ist es ratsam, immer ein paar Sakkos griffbereit im Schrank zu haben. Bei uns findest du eine tolle Auswahl, die du direkt online kaufen kannst.

ZURÜCK NACH OBEN