• Wir liefern dir deine Bestellung kostenlos!
  • Jetzt mit Paypal, Kreditkarte, Klarna oder Sofort zahlen! Mehr Infos

Battle Rope Training mit Style!

am October 17, 2019  in Battle RopeSport CollectionSupportive StyleWorkout
Total angesagt, schweißtreibend und enorm effektiv. Battle Ropes sind der „neue heiße Scheiß“ in den Fitnessstudios. Während die Übungen mit den Seilen bereits gängige Praxis beim Crossfit sind, werden sie in Fitnessstudios oftmals noch sträflich missachtet. Deshalb geben wir dir gute Gründe an die Hand, warum du öfters zum Seil greifen solltest.
Battle Rope Training mit Style  
  1. Du trainierst äußerst effektiv den ganzen Körper und nicht nur isoliert einzelne Muskelpartien. 
  2. Während deine Muskeln extrem hart arbeiten, schonst du deine Gelenke. Du nutzt nämlich keine schweren Gewichte.
  3. Oftmals sind deine Koordinationsfähigkeiten auf der linken und rechten Körperseite nicht gleich ausbalanciert. Da du ein Seil für jede Körperhälfte nutzt, gleichst du diese Dysbalancen durch das Training mit den Battle Ropes aus.
  4. Deine mentale Stärke wird gefordert – denn glaube uns, du wirst schon nach kurzer Zeit extrem fertig sein. Aufgeben ist keine Option! Durchhalten, durchbeißen, weiterkämpfen: Das ist die Devise!
  5. Die Battle Ropes sind einfach eine tolle Alternative zum herkömmlichen Gewichtsstemmen und bringen sprichwörtlich neuen Schwung in dein Training.

 

 

Damit du dabei auch eine tolle Figur machst und du keinerlei Kompromisse bei der Bewegungsfreiheit deiner Arme machen musst, eignen sich für das Battle Rope Training vor allem Muscle Shirts.

Leif Nelson Sport Collection

Darüber hinaus ist es durchaus sinnvoll, wenn du auf funktionale Sportkleidung zurückgreifst. Sie saugt sich nämlich nicht mit Schweiß voll. Sie ist so konzipiert, dass das Ergebnis harter, körperlicher Arbeit schnell verdunstet. Und schwitzen wirst du bei dieser Übung. Hand drauf!

Speziell für diese Art von Training haben wir dir deshalb ein paar Outfits zusammengestellt. So hast du nicht nur die richtige Sportbekleidung für deine nächste Battle Rope Herausforderung zur Hand, sondern siehst dabei auch noch genauso krass aus, wie deine Muskeln nach dem Training.

 

Hast du schon mit Battle Ropes trainiert?

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.


ZURÜCK NACH OBEN